A   A+   A++

Archivierte Nachrichten und Events

Sommertheater mit Gebärdensprache

Ein Sommernachtstraum wird in der Barfüßerruine in Erfurt aufgeführt.

Zum 9. Mal wird eine inklusive Vorstellung für taube Theaterbesucher*innen barrierefrei erlebbar sein. Das Stück "Ein Sommernachtstraum" wird durch "shadow interpreting" barrierefrei gestaltet.

Die Dolmetscher (Gudrun Hillert und Christian Pflugfelder) agieren dabei gemeinsam mit den Schauspieler*innen auf der Bühne und folgen ihnen wie ein Schatten. Die Übersetzung wird Teil des Kunstwerks, die Dolmetscher verschmelzen mit der Inszenierung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Was: inklusive Theatervorstellung von "Ein Sommernachtstraum" (Shakespeare)

Wo: Barfüßerruine in der Erfurter Altstadt

Wann: 18.08.2018 um 21 Uhr

(Gruppen-)Anmeldung: info(at)sokoerfurt.de

 

Die Vorstellung ist ausverkauft, aber taube Zuschauer*innen kommen immer rein!