Interessantes

DGS-Video und PDF-Datei zu Vortrag: Übernahme von Dolmetscherkosten für gehörlose und hörbehinderte Menschen

Übernahme von Kosten der Gebärdensprachdolmetscher*innen nach SGB IX (BTHG) Am 04.09.2021 hielt der Referent Hr. T. Worseck einen Vortage zur Übernahme von Dolmetscherkosten für gehörlose und hörbehinderte Menschen nach dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) Für gehörlose/ hörbehinderte Menschen besteht die Möglichkeit, bei wichtigen Gesprächen Kosten der Gebärdensprachdolmetscher und/oder Assistenz nach § 82 SGB IX erstattet zu...

Verleihung der Robert-Kratz-Plakette

Verleihung der Robert-Kratz-Plakette Hans-Joachim Hotzan wurde auf Grund seines verdienstvollen Engagements (Mitarbeit bei der Deutschen Gehörlosen Zeitung und der Zeitschrift „Die Neue“, Chefredakteur bei der Zeitung „gemeinsam“) an seinem 85. Geburtstag (16.07.2021) mit der Robert-Kratz-Plakette ausgezeichnet. Wir sagen „Danke“ für seinen unermüdlichen Einsatz im Sinne und zum Wohle der hörbehinderten Menschen.

Förderpenny 2021 – Bundesweite Abstimmung beginnt

Förderpenny - Stimme jetzt für uns!!! 857 Organisationen haben sich beworben - aus diesen wurden 41 für das große Kundenvoting ausgewählt. Wir sind dabei!!! Unterstütze uns und stimme für uns. Alle Infos zum Förderpenny findet ihr hier: foerderpenny.de Wo kann ich Abstimmen?Auf der Internetseite forderpenny.de kannst du deinen Gewinner für 2021/2022 wählen. Wie kann ich abstimmen?Du gibst einfach...

Thüringen: Seit 04.08.2021 ist die Thüringer Familienkarte verfügbar

Die Familienkarte ist da!Seit dem 04.08.2021 ist die Thüringer Familienkarte wieder verfügbar. Die Thüringer Familienkarte erhalten Familien für jedes Kind für das Kindergeld bezogen wird. Das Sozialministerium informiert per Post die Familien, wo sie das Gutscheinheft abholen können. Die Wertgutscheine können bis zum 14. November 2021 bei über 150 verschiedenen Freizeiteinrichtungen eingelöst werden, wie...

Deutscher Gehörlosen-Bund: Empfehlungen zur Bereitstellung von Angeboten in Gebärdensprache

Das Fachteam des DGB „Barrierefreie Medien“ hat eine Empfehlungen für die Bereitstellung von Angeboten in Gebärdensprache in deutschen Medien erstellt. Es ist als Orientierungshilfe für alle öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender gedacht. Es erklärt wie Angebote in Gebärdensprache und mit Untertiteln in der richtigen Form bereitgestellt werden können. Weitere Informationen gibt es hier: Pressemitteilung DGB 10/2021- Empfehlung zur...

Thüringen: Seit 15.06.2021 Reparaturbonus

Reparieren statt wegwerfen!Seit 15.06.2021 gibt es in Thüringen den Reparaturbonus. Wer darf den Reparaturbonus beantragen? Alle Personen ab 18 Jahre die in Thüringen wohnen. Für welche Geräte kann ich den Bonus beantragen? Für die Reparatur der defekten Kaffeemaschine, dem beschädigten Handy bis zum kaputten Fön. Eine Liste dazu gibt es auf dieser Seite. Wieviel Geld bekomme ich zurück? Man...

Vorankündigung – Informationsveranstaltung am 04.09.2021

Übernahme von Dolmetscherkosten für gehörlose und hörbehinderte MenschenNach dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) Referent: Thomas Worseck                      (Dipl.-Sozialökonom,Dipl.-Wirtschafts- und Arbeitsjurist) Am 01.01.2020 ist die dritte Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in Kraft getreten. Für gehörlose/ hörbehinderte Menschen besteht nun die Möglichkeit, bei wichtigen Gesprächen Kosten der Gebärdensprachdolmetscher und/oder Assistenz nach § 82 SGB IX erstattet zu bekommen. Der Referent Thomas...

nora – Die bundesweite Notruf-App

nora – Die bundesweite Notruf-App Mit der App soll es möglich sein barrierefrei einen Notruf abzusetzen. Für die Nutzung der App ist eine vorherige Registrierung notwendig. Dazu muss der Name und eine gültige Handynummer angegeben werden. nora kann ab dem 28.09.2021, 12:00 Uhr aus den App-Stores für Android und iOS kostenlos heruntergeladen werden. Bitte die App nur...

Anhebung des Schwerbehindertenpauschbetrag

Seit dem 01.01.2021 ist der Schwerbehindertenpauschbetrag angehoben. Steuerpflichtige mit einer Behinderung können in der Steuererklärung anstelle eines Einzelnachweises für ihre Aufwendungen einen Behinderten-Pauschbetrag bei der Einkommensteuererklärung geltend machen. Ab dem Veranlagungszeitraum 2021 (gemeint ist die Steuererklärung für das Jahr 2021) sind die Freibeträge verdoppelt worden – die erste Erhöhung seit 1975! Die Höhe des jährlichen Steuerfreibetrages richtet sich...

Schrift vergrößern / verkleinern
Kontrast verändern