An alle Info. Wer hat noch einen alten Führerschein? Bitte beachten, er muss umgetauscht werden.

Zurück zu Neuigkeiten

An alle Info. Wer hat noch einen alten Führerschein? Bitte beachten, er muss umgetauscht werden.

Wo kann ich meinen Führerschein umtauschen? 

Für den Umtausch ist die Führerscheinbehörde des aktuellen Wohnsitzes zuständig. Dort stellen sie einen Antrag auf Umtausch – dazu brauchen Sie Ihren alten Führerschein, Ihren Personalausweis und ein neues Passbild. Der Führerscheinumtausch kostet rund 25 €. Eine erneute Führerscheinprüfung oder eine ärztliche Untersuchung ist nicht notwendig.

Achtung: Wer nicht mehr dort wohnt, wo er den Führerschein gemacht hat, benötigt zusätzlich eine Karteikartenabschrift.

Wie lange ist der rosa Führerschein noch gültig?

Spätestens am 19. Januar 2033 verliert der Führerschein in Rosa seine Gültigkeit.

Jedoch, darf der alte Führerschein behalten werden – er wird nur entwertet. Das heißt, er wird gestanzt. Daran kann man erkennen, dass er nicht mehr verwendet werden darf.

Eine Übersicht zu den Fristen, bis wann der Führerschein umgetauscht sein muss findet ihr hier: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/pflichtumtausch-von-fuehrerscheinen.html

Nach Ablauf der o.g. Frist wird der alte Führerschein ungültig. Wer weiter mit seinem alten Pkw- oder Motorrad-Führerschein fährt und die Frist verstreichen lässt, riskiert ein Verwarnungsgeld.

 

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne an die Beratungsstelle vom Landesverband wenden. Gern Termin vereinbaren damit Umtausch gut klappt.

Diese Seite teilen

Zurück zu Neuigkeiten
Schrift vergrößern / verkleinern
Kontrast verändern