Vorankündigung – Informationsveranstaltung am 04.09.2021

Zurück zu Neuigkeiten

Vorankündigung – Informationsveranstaltung am 04.09.2021

Übernahme von Dolmetscherkosten für gehörlose und hörbehinderte Menschen

Nach dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Referent: Thomas Worseck                      (Dipl.-Sozialökonom,
Dipl.-Wirtschafts- und Arbeitsjurist)

 

Am 01.01.2020 ist die dritte Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in Kraft getreten.

Für gehörlose/ hörbehinderte Menschen besteht nun die Möglichkeit, bei wichtigen Gesprächen Kosten der Gebärdensprachdolmetscher und/oder Assistenz nach § 82 SGB IX erstattet zu bekommen.

Der Referent Thomas Worseck (selbst gehörlos) zeigt an praktischen Beispielen, wie ihr diese Leistung für euch beantragen könnt.

 

 

 

Datum: 04.09.2021
Beginn: 13:00 Uhr (Einlass 12:30)
Dauer: 2,5 h (Vortrag und Diskussion)
Ort: Augustinerkloster Erfurt (Augustinerstr. 10; 99084 Erfurt)
Teilnehmer: max. 40 Personen

Achtung: Voranmeldung notwendig! Näheres zum Ablauf der Voranmeldung wird im August auf der Homepage bekannt gegeben.

Bitte denkt daran – eine mögliche kurzfristige Absage, wegen Corona, kann sein!

 

Datei downloade (PDF) »

Diese Seite teilen

Zurück zu Neuigkeiten
Schrift vergrößern / verkleinern
Kontrast verändern